Willkommen bei den Zahnärzten am Jägertor in Potsdam!

Wir begrüßen Sie in einer der modernsten Zahnarzt-Praxen in der Region Berlin-Potsdam-Brandenburg. Dank neuester Technologie, ständiger Fortbildung und Begeisterung für unsere Arbeit erleben Sie bei uns, wie entspannend eine zahnärztliche Behandlung sein kann. Moderne Zahnheilkunde und Implantologie auf höchsten Niveau.

Zahnmedizin – Angst und stressfrei!

Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. In einer Zahnarzt-Praxis? Absolut. Denn unser geschultes und herzliches Praxisteam führt selbst aufwändige Behandlungen angst- und stressfrei durch. In Zusammenarbeit mit unseren Anästhesie-Experten und in ruhiger Atmosphäre. Bei Patienten jeden Alters. Ihre Zahnbehandlung und Ihr Wohlbefinden stehen bei uns an erster Stelle.

Team der Zahnärzte am Jägertor

Wir sind ein Team hervorragend ausgebildeter Spezialisten, die sich mit der Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung umfassend um Ihre Zahngesundheit kümmern. Unser qualifiziertes Fachpersonal – von der Behandlungsassistenz, über die zertifizierte Dentalhygienikerin und Prophylaxeassistentinnen bis hin zu entsprechenden Dentalfachberaterinnen – stehen Ihnen jeden Tag für Ihre individuelle Betreuung und Ihre umfassende Beratung zur Verfügung.

Wir nehmen uns Zeit für ein ausführliches Gespräch, um mehr über die individuellen Bedürfnisse, Erwartungen und Ängste unserer Patienten zu erfahren. Wir beraten unsere Patienten umfassend und individuell. Es sollen keine offenen Fragen bleiben. Nur ein gut aufgeklärter Patient ist in der Lage, die richtigen Entscheidungen für seine Gesundheit zu treffen.

Dr. Claudia Buschow …

…schloss 1991 das Studium der Zahnmedizin in Leipzig ab, arbeitete bis 2001 in Praxisgemeinschaften in Lehrte, Hannover und Berlin, ehe sie 2001 die Praxisgemeinschaft Zahnärzte am Jägertor in Potsdam mit Dr. René Buschow eröffnete.

Veneers und anspruchsvolle Versorgungen mit Vollkeramikronen, komplexe und umfangreiche prothetische festsitzende Rekonstruktionen (Zahn- und Implantatgestützt), sowie konservierende Zahnheilkunde im Sinne von ästhetischen plasto-keramischen Füllungen gehören zu Ihren Behandlungsschwerpunkten.

Dr. René Buschow …

…hat 1991 sein Zahnmedizinstudium an der Universität Leipzig abgeschlossen und eröffnete 1994 die Zahnarztpraxis in Potsdam. Seit 2001 führt er gemeinsam mit Frau Dr. Claudia Buschow die Praxisgemeinschaft Zahnärzte am Jägertor. Dr. Buschow hat sich bereits 1995 auf die Implantologie spezialisiert. Er arbeitet mit den modernsten Knochenaufbautechniken und Ersatzmaterialien. Neben mehreren Veröffentlichungen auf implantologischem und prothetischem Gebiet sowie Vorträgen engagiert sich Dr. Buschow stark in der prophylaktischen Vorsorge. Mit kontinuierlichen Fortbildungen – etwa bei zahlreichen Studienaufenthalten vor allem in der USA (u.a. Europen Dental Study Club der UCLA) – sowie einer Zusatzausbildung für spezielle knochenaufbauende Verfahren und Weichgewebschirurgie gewährleistet Dr. Buschow Behandlungen auf höchstem Niveau. Darüber hinaus sind seine Behandlungsschwerpunkte die umfangreiche Implantatprothetik, zahnärztliche Chirurgie und die Endodontie.

Dr. Kristin Bisle-von Ardenne …

…hat 1996 ihr Zahnmedizinstudium an der medizinischen Fakultät Carl-Gustav-Carus der technischen Universität Dresden absolviert und mit ihrer Promotion 2000 abgeschlossen. Neben Dresden, arbeitete sie unter anderem in Frankfurt am Main und ist seit 2006 bei den Zahnärzten am Jägertor als niedergelassene Zahnärztin tätig.

Ästhetische Zahnheilkunde und Parodontologie, Zahn- und implantatgestützte keramische Komplettversorgungen, Endodontie, Jugendmedizin und Zahnheilkunde 50 Plus sind Ihre Behandlungsschwerpunkte.

Dr. Reinhard Bocker …

…absolvierte 2011 sein Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und beendete im gleichen Jahr seine Promotion zum Thema „Craniomandibuläre Dysfunktionen“. Danach erlangte er in einer Praxis mit den Schwerpunkten Implantologie und Ästhetik, Erfahrungen in allen Bereichen der modernen und fortbildungsorientierten Zahnheilkunde. Durch zahlreiche zertifizierte Weiterbildungen vertiefte er das geweckte Interesse an der ästhetischen Zahnheilkunde und der oralen Chirurgie. Seit 2014 komplettiert er das Team der Zahnärzte am Jägertor.

Seine Behandlungsschwerpunkte umfassen neben dem Bereich der Oralchirurgie besonders auch die Implantologie, die Ästhetische Zahnmedizin und die Behandlung in entspannter und angstfreier Atmosphäre

Praxis & Philosophie

Seit 1994 ist das Team um Dr. René und Claudia Buschow in Potsdam tätig. In freundlicher und entspannter Atmosphäre bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde. Wir sind eine der modernsten Praxen der Region Berlin-Potsdam-Brandenburg, die 2010 unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes vergrößert wurde. Wir haben uns in den Bereichen Implantologie, Parodontologie sowie schmerz- und stressfreie Therapie spezialisiert – und führen in enger Zusammenarbeit mit unserem zertifizierten Meisterlabor selbst umfangreichste Behandlungsmaßnahmen komfortabel unter einem Dach durch. Wir beraten Sie umfassend und fair und entwickeln mit Ihnen zusammen einen effektiven und nachvollziehbaren Therapieplan.

Therapiespektrum

Es werden alle Behandlungen der allgemeinen Zahnheilkunde durchgeführt. Dies sind unter anderem:

  • Ästhetische Zahnmedizin
  • Professionelle Zahnreinigung und Zahnaufhellung (Bleaching)
  • Mundgeruch Sprechstunde (Halitosis)
  • Parodontologie
  • Mundschleimhautdiagnostik/-analyse
  • Implantologie
  • Moderne Wurzelkanalbehandlung (Endodontie)
  • Funktionsanalyse (zebris) und Schienentherapie
  • Betäubung und Narkose
  • Zahnheilkunde 50 plus
  • Individualprophylaxe für Kleinkinder bis Teenager
  • Digitales Röntgen, 3D Diagnostik / DVT und intraorale Kamera
  • Dentalfachberatung

Implantologie

Feste Zähne – Implantate!

Haben Sie eine Zahnlücke? Stört der herausnehmbare Zahnersatz Ihr Wohlbefinden?

Den Wunsch nach mehr Lebensqualität und wirklich festen Zähnen erfüllt der zertifizierte Implantologe Dr. René Buschow seit 1994. Auf Grund der fast 20-jährigen Erfahrung und konsequenter Weiterentwicklung im In- und Ausland sind diesen Wünschen kaum Grenzen gesetzt. Implantologische Versorgungen werden ambulant in Zusammenarbeit mit unserem Anästhesie-Team und unserem Meisterlabor durchgeführt. Wir nutzen modernste Technologien sowie computergestützte und dreidimensionale Planungsmethoden. Das führt nicht nur zu mehr Sicherheit, da wir so auch den operativen Aufwand reduzieren und die Kosten kontrollieren können.

Fragen und Antworten zum Thema Zahn-Implantate

Was ist ein Zahnimplantat?

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus reinem Titan, das als Pfeiler zur Befestigung von Kronen, Brücken oder Prothesen dienen kann.

Gibt es Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Implantate?

In der langen Anwendungsgeschichte von über 40 Jahren sind keine Fälle von Allergien gegen Reintitan bekannt geworden.

Durch stetige Optimierung der Implantat-Oberflächen durch modernste Technologien wird die Sicherheit ständig erhöht. Wir arbeiten ausschließlich mit in Deutschland produzierten Implantat-Systemen und hochwertigsten Materialien.

Gibt es eine bestimmte Haltbarkeitsdauer für Implantate?

Nein. Bei sinnvoller Planung, fachgerechtem Einbringen und später richtiger Pflege können Implantate ein Leben lang halten.

Kann man auch ein Implantat bekommen, wenn Knochen fehlt?

Ja. Durch Knochenaufbau (Augmentation) mittels Knochenersatzmaterial kann der Kiefer wieder aufgebaut werden.

Wie weiss ich vorher, wie viel Knochen vorhanden ist?

Durch modernste dreidimensionale Röntgenplanung in unserer Praxis kann in der Planungsphase festgestellt werden an welcher Stelle im Kiefer wie viel Knochenangebot für ein Implantat vorhanden ist.

Dadurch kann dann die optimale Region für eine Implantation gefunden werden, so dass ein Knochenaufbau umgangen oder minimiert werden kann. Diese Planung ermöglicht zudem auch das Setzen eines Implantates an einer genau vorher bestimmten Stelle, um den Aufwand und die Dauer einer Operation zu senken.

Bis zu welchem Alter kann implantiert werden?

Es gibt keine Altersbegrenzung, da der Knochen bis ins hohe Alter seine Regenerationsfähigkeit nicht verliert und somit einem Implantat die Chance bietet, fest und sicher integriert zu werden.

Implantate bei Osteoporose oder anderen Krankheitsbildern?

Generell sind die Osteoporose oder auch andere chronische Erkrankungen kein Hinderungsgrund.

Bei chronischen Erkrankungen wie z.B. Osteoporose, Diabetes oder Blutgerinnungsstörungen (Marcumar-Patient) halten wir prinzipiell Rücksprache mit dem behandelnden Hausarzt bezüglich Schweregrad und Dauer der Erkrankung oder Gründe für eine Medikamenten-Einnahme.

Ist eine Implantation schmerzhaft?

Nein. Durch die uns und Ihnen zur Verfügung stehenden Anästhesie – Verfahren, von der örtlichen Betäubung bis zur Vollnarkose, lassen sich jegliche Schmerzen ausschalten, so dass Sie sich ohne Angst einer solchen Behandlung unterziehen können.

Wie viel Schmerzen habe ich nach einer Implantation?

Bei normalen Implantationen sind in den meisten Fällen kaum bis gar keine Schmerzmittel nötig.

Bei größeren Eingriffen mit Knochenaufbau wird von uns durch entsprechende Medikationen für eine schmerzfreie Abheilung gesorgt.

Funktionsanalyse und -therapie

Etwa zwei Drittel aller Menschen haben Funktionsstörungen im Kausystem.

Viele Krankheits- und Beschwerdebilder wie z.B. Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Verspannungen, Wirbelsäulen- und Gelenkbeschwerden, Ohrenschmerzen oder –Geräusche, Zähneknirschen und Schlafstörungen, die oftmals nicht zufriedenstellend therapiert werden können, lassen sich häufig auf eine Fehlstellung des Kiefergelenkes zurückführen.

Nach einer Vermessung und Analyse Ihrer Bisslage mit einem funktionsdiagnostischen System, können die Ursachen für vielfältige Beschwerden im ganzen Körper festgestellt und in vielen Fällen erfolgreich therapiert werden.

Wir arbeiten mit der instrumentellen Funktionsanalyse zebris JMA+ System der Firma Schütz Dental. Sie ist eine wichtige Voraussetzung und ein führendes wissenschaftlich anerkanntes Verfahren für Ihre weitere prothetische Versorgung.

Ästhetische Zahnheilkunde

Wir haben langjährige und umfassende Erfahrung bei Zahn- und Bisssanierung und Zahnersatz aus Vollkeramik und in ästhetischer Frontzahnbehandlung konzeptionell über

  • Veneers,
  • Inlays und Onlays,
  • Teilkronen, Kronen, Brücken und Implantatprothetik
  • Zahnfleischkorrekturen
  • Amalgamentfernung
  • Zahnfarbende plasto-keramische Füllung
  • Bleaching

Bei Zahnersatz, Materialien und Implantaten gehen wir keine Kompromisse ein und vertrauen ausschließlich auf  „Made in Germany“. Der Zahnersatz wird in enger Zusammenarbeit mit dem zertifizierten Dentallabor Van Ghemen, Berlin für Sie gefertigt.

Prophylaxe

Die professionelle Zahnreinigung ist ein Schwerpunkt unserer Praxis und mittlerweile eine anerkannte Methode zur Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis sowie zur Steigerung des Wohlbefindens. Unser zertifiziertes Prophylaxeteam kümmert sich in entspannter Atmosphäre um Ihre individuellen Bedürfnisse. Unser Anliegen sind Ihre gepflegten Zähne für ein sympathisches Lächeln. Auch bei eventuell stärkeren Verfärbungen können wir Ihnen durch die modernen Möglichkeiten der Zahnaufhellung (Bleaching) und begleitenden Therapien zu den Zähnen verhelfen, die Sie sich wünschen. Lassen Sie sich individuell von uns beraten.

Parodontologie

Bei speziellen Untersuchungen des Zahnfleischsaums fällt oft auf, dass Patienten unerkannt eine chronische Entzündung des Zahnfleisches haben. Da diese Erkrankung schmerzfrei abläuft, bemerken die Patienten die Krankheit oft nicht. Manchmal wird als erstes Symptom einer Zahnfleischerkrankung eine leichte Blutung bei der häuslichen Zahnpflege bemerkt. Dies ist immer ein Warnsignal. Besondere Erkrankungsformen und weit fortgeschrittene Schweregrade der Parodontitis brauchen intensivere Betreuung. In enger Zusammenarbeit mit unserer Dental­hygienikerin und den Prophylaxe­assistentinnen geben wir allen Patienten die Anleitung zur richtigen Pflege um parodontalen Erkrankungen vorzubeugen. Fragen Sie uns danach, wir erklären Ihnen gerne Ihren Weg zur dauerhaften Zahngesundheit.

Schmerz- und stressfreie Behandlung

Wir möchten Ihnen den Besuch und die Behandlung in unserer Praxis so angenehm und entspannt wie möglich gestalten.

Wunschgemäß und Ihren Vorstellungen entsprechend offerieren wir Ihnen eingriffsbezogen alle Möglichkeiten der modernen Anästhesie. Von der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) über die Dämmerschlafnarkose (Analgosedierung) bis hin zur Vollnarkose. Hierbei werden wir von unserem spezialisierten Anästhesie-Team unterstützt.

Für Kollegen

Seit 1994 arbeiten wir erfolgreich und gern mit vielen Kollegen aus der Region Berlin/Brandenburg zusammen. Wenn Sie als Kollegin oder Kollege einen Patientenfall diskutieren möchten oder wir den chirurgischen Implantologie-Teil für Sie übernehmen sollen, dann sprechen Sie uns bitte an. Nach der gemeinsamen Planung und der Implantation in unserem Haus erfolgt auf Wunsch die Rücküberweisung Ihres Patienten für die Prothetische Versorgung.

Auf Wunsch und nach entsprechender Absprache können die Implantationen durch unser Implantologie-Team auch gern in Ihren Praxisräumen erfolgen.

Für Kinder

Die schmerz- und stressfreie Behandlung hat in unserer Praxis den höchsten Stellenwert. Das gilt für alle Patienten, ob groß oder klein.

Unser Ziel ist es, die Freude auf den Zahnarztbesuch durch kindgerechte Behandlungsmethoden zu erhalten und zu fördern. Der frühzeitige Besuch beim Zahnarzt sollte selbstverständlich sein, damit Ihr Kind Vertrauen zu uns gewinnt und erst gar keine Angst vor dem Zahnarzt entwickelt.

Kontakt

 

Zahnärzte am Jägertor

Zahnärztin Dr. Claudia Buschow
Zahnarzt Dr. René Buschow
Zahnärztin Dr. Kristin Bisle-von Ardenne
Zahnarzt Dr. Reinhard Bocker

Lindenstraße 7
14467 Potsdam

Fon: 0331 280 39 01
Fax: 0331 270 86 07

info @ zahnarzt-jaegertor.de

Anfahrt berechnen

Partnerlinks

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Praxisteams suchen wir ab sofort Zahnmedizinische Fachangestellte/ZFA (m/w); Voll- und Teilzeit. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung an info@zahnarzt-jaegertor.de oder per Post.

Zur Verstärkung unseres Praxisteams suchen wir ab sofort Zahnmedizinische Prophylaxeassistentinnen/ZMP (m/w); Voll- und Teilzeit. Wir freuen uns über Ihre Online-Bewerbung an info@zahnarzt-jaegertor.de oder per Post.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Dr. med. dent. Claudia Buschow
Dr. med. dent. René Buschow
Dr. med. dent. Kristin Bisle-von Ardenne
Dr. med. dent. Reinhard Bocker

Lindenstraße 7
14467 Potsdam

Tel.: 0331/280 39 01
Fax.: 0331/270 86 07
E-Mail: info@zahnarzt-jaegertor.de
Internet: www.zahnarzt-jaegertor.de

Berufsbezeichnung:

Zahnarzt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Kassenzahnarztnummer:

4120-0

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Kassenzahnärztliche Vereinigung
Land Brandenburg
Helene Lange Str. 4–5
14469 Potsdam
www.kzvlb.de

Zuständige Kammer:

Landeszahnärztekammer Brandenburg
Parazellenstr. 94
03046 Cottbus
www.lzkb.de

Webkonzeption und Fotografie:

www.medical-instinct.de

Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse ist die Einhaltung des Datenschutzes sichergestellt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.